Praxis DP K. Sewekow
Praxisneuigkeiten
Psychotherapie
Neuropsychologie
Infos zur Therapie
Seh-Therapie
Kostenübernahme
Fachbesucher
Praxisrundgang
Terminvereinbarung
Kooperationen
Therapie-Links
Der Therapeut
Impressum

Neuropsychologische Therapie

 

Wenn Sie einen Schlaganfall erlitten haben, einen Unfall mit Verletzungen des Kopfes hatten oder aber an einer entzündlichen Erkrankung des Gehirns wie z.B. der Multiplen Sklerose leiden, dann können Sie plötzlich mit Störungen Ihrer geistigen Leistungsfähigkeit konfrontiert sein. Vielleicht können Sie sich nur für kurze Zeit konzentrieren oder sich kaum noch neue Dinge merken. Auch die Sehfähigkeit kann plötzlich eingeschränkt sein.

Schmetterling

Die Bewältigung des Alltags oder gar des Berufes erscheint Ihnen als ängstigende Hürde. Möglicher Weise haben Sie in einer Rehabilitationsklinik bereits eine neuropsychologische Behandlung erhalten und diese als hilfreich erlebt. Diese Therapie sollte nun weitergeführt werden, um die beeinträchtigten geistigen Leistungen so weit wie möglich zu verbessern und Ihnen bei der Bewältigung der Erkrankung und Rückkehr in den Alltag auch psychotherapeutisch unterstützend zur Seite stehen zu können.

 

Mein therapeutisches Angebot an Patienten umfasst:

  • Neuropsychologische Einzeltherapie (therapeuten-, computer-, mediengestützt)
  • Neuropsychologisch fundierte Gruppentherapie (z.B. Gedächtnisgruppen)
  • Begleitende psychotherapeutische Gespräche zur Krankheitsverarbeitung
  • Beratungsgespräche für Angehörige
  • Neuropsychologische Begleitung bei beruflicher Wiedereingliederung
  • Beratung für und Ausstattung mit elektronischen Hilfsmitteln
  • Neuropsychologische Demenzdiagnostik
  • Neuropsychologische Begutachtungen

Die Therapiesitzungen finden mit einer Häufigkeit von 1 - 3 Sitzungen pro Woche bei einer Dauer von 50 Minuten pro Therapieeinheit statt.

Den Schwerpunkt der Behandlung bildet die Therapie der Aufmerksamkeits-, Gedächtnis-, Wahrnehmungs-, Planungs- und Denkstörungen als Folge einer erworbenen Hirnschädigung. Hierzu werden modernste computergestützte Trainingsverfahren wie Cogniplus und Rehacom verwendet. In meiner Praxis werden Patienten vom Jugendalter bis ins hohe Erwachsenenalter behandelt.

Ziel ist die weitgehende Verbesserung beeinträchtigter geistiger Leistungen und die Lösung oder Linderung persönlicher Anpassungsprobleme nach dem Prinzip der Hilfe zur Selbsthilfe.

Die Kosten für eine neuropsychologische Therapie werden von allen Kostenträgern übernommen.

 

 

 

© Praxis Dipl.-Psychologe Klaus Sewekow


to Top of Page

Praxis für Psychotherapie und Neuropsychologische Rehabilitation  | kontakt@praxis-sewekow.de